Der Nationalpark Sierra Del Divisor ist eine einzigartige und vielfältige Landschaft, in der viele unkontaktierte Völker leben.

Der Nationalpark Sierra Del Divisor ist eine einzigartige und vielfältige Landschaft, in der viele unkontaktierte Völker leben.
© Diego Perez

Auch nach 18 Jahren unsinniger Bürokratie hat die peruanische Regierung einige indigene Gebiete, auf die unkontaktierte und kürzlich kontaktierte Völker für ihr Überleben angewiesen sind, noch nicht durch ein Gesetz geschützt.

Dass die Einrichtung dieser indigenen Territorien verschleppt wird, ist unmoralisch, illegal und fördert den Völkermord.

Die Öl- und Gaslobby in der Region ist extrem mächtig. Die indigenen Völker Perus brauchen daher ihre Verbündeten auf der ganzen Welt, um ihr Land und Leben zu verteidigen.

Bitte werde jetzt für die bedrohtesten Gesellschaften unseres Planeten aktiv. Schreibe eine E-Mail an die peruanische Regierung und fordere sie auf, die indigenen Gebiete gesetzlich, also dauerhaft, zu schützen und die Bergbauindustrie aus den indigenen Gebieten zu verbannen. Nur so können unkontaktierte Völker und ihre Gesellschaften gut und erfolgreich überleben.

E-Mails verschickt: : 7.156
Helfen Sie uns 15.000 zu schaffen!